>>Dokumentationen der Feuerwehr Ahrensfelde für das Jahr 2015<<

Werte Besucher dieser Seite!

 

Hier werden unkomentierte Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Ahrensfelde für das Jahr 2015 dokumentiert. Unsere Grundsätze sind die Einhaltung der Privatsphäre des Bürgers und das deutsche Presserecht.

Um tagesaktuell informiert zu werden, bitten wir Sie die einschlägigen Medien zu nutzen. Unsere Einsätze werden hier mit ca. 1-2 wöchiger Nachlaufzeit veröffentlicht.

59. Einsatz am 31.12.2015 / 12:41 Uhr

 

Einsatzstichwort: B: PKW

Einsatzfahrzeuge: LF 20, TLF 4000

Kurzbericht:

 

Auf der A 10 in Richtung Frankfurt/O. kurz hinter der AS Hohenschönhausen, stand ein PKW im Vollbrand. Es wurde niemand verletzt. Die Kameraden aus Blumberg bekämpften den Fahrzeugbrand mit Mittelschaum. Mit Hilfe von Netzmittel über den Dachmonitor und einem B- Rohr bekämpften wir den entstandenen Böschungsbrand.

58. Einsatz am 22.12.2015 / 14:30 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU ohne P

Einsatzfahrzeuge: LF 20, MTF

Kurzbericht:

 

Auf der B 158 kurz vor dem Ortseingang von Ahrensfelde, ereignete sich ein Auffahrunfall mit zwei PKW. Zwei Personen wurden dabei verletzt. Der Rettungsdienst vor Ort versorgte sie. Wir banden die auslaufenden Betriebsstoffe, sicherten die Fahrzeuge und schoben diese zum Abtransport in eine Nebenstrasse.

57. Einsatz am 02.12.2015 / 06:38 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU mit P 

Einsatzfahrzeuge: LF 20, MTF

Kurzbericht:

 

Wiederum auf der A 10 nahe der AS Hohenschönhausen, verunfallten 4 PKW. Eine verletzte Person wurde bereits bei unserem Eintreffen vom Rettungsdienst versorgt. Wir sicherten und beräumten die Fahrbahn und schoben zwei Fahrzeuge an den Fahrbahnrand und sicherten sie dort.

56. Einsatz am 18.11.2015 / 13:12 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU mit P

Einsatzfahrzeuge: LF 20, TLF 4000

Kurzbericht:

 

Auf der A 10, kurz hinter der AS Hohenschönhausen, stießen zwei PKW zusammen. Eine Person wurde verletzt. Bei unserem Eintreffen wurde sie bereits vom Rettungsdienst versorgt. Unsere Aufgabe war es, die auslaufenden Betriebsstoffe zu binden.

55. Einsatz am 11.11.2015 / 15:11 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: Natur

Einsatzfahrzeug: LF 20

Kurzbericht:

 

Ein starker Ast drohte auf die B 158 zu stürtzen. Er wurde von uns zu Boden gebracht und die halbseitige Fahrbahnsperrung konnte schnell wieder aufgehoben werden.

54. Einsatz am 31.10.2015 / 16:43 Uhr

 

Einsatzstichwort: B: klein

EinsatzfahErzeuge: LF 20, TLF 4000

Kurzbericht:

 

Hinter einem Garagenkomplex an der Dorfstrasse in Ahrensfelde brannte es. Bei unserem Eintreffen fanden wir einen sehr großen schwelenden Holzhaufen vor. Die imense Rauchbelastung war auch der Grund für die Alarmierung. Der Haufen wurde fachgerecht von uns abgelöscht. Der Betreiber wurde verwarnt.

 

53. Einsatz am 31.10.2015 / 09:21 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: klein

Einsatzfahrzeug: LF 20

Kurzbericht:

 

Auf der Dorfstrasse verursachte ein PKW einen Unfall, indem er 6 Absperrpoller am Fahrbahnrand umfuhr. Verletzt wurde niemand. Der Kraftstofftank wurde aufgerissen und Benzin lief über die Fahrbahn. Die Strasse wurde voll gesperrt, die Flüssigkeit gebunden und der Tank des Fahrzeuges leergesaugt.

52. Einsatz am 18.09.2015 / 20:18 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU klemm

Einsatzfahrzeuge: LF 20, TLF 4000

Kurzbericht:

 

Im Ortsteil Lindenberg auf der B2 auf Höhe der ARAL- Tankstelle, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall.  Zwei PKW stießen frontal zusammen. Eine Fahrerin wurde schwer verletzt. Unsere Kameraden unterstützten den Rettungsdienst und ein Landeplatz für den ITH wurde eingerichtet und ausgeleuchtet.

51. Einsatz am 18.09.2015 / 19:52 Uhr

 

Einsatzstichwort: B: Gebäude klein

Einsatzfahrzeuge: LF 20, TLF 4000

Kurzbericht:

 

Ein Brand hinter dem NETTO Markt wurde von den Berliner Kameraden bereits gelöscht. Wir übernahmen die Einsatzstelle und führten noch kleinere Nachlöscharbeiten durch.

50. Einsatz am 12.09.2015 / 22:05 Uhr

 

Einsatzstichwort: B: Gebäude klein

Einsatzfahrzeuge: LF 20, TLF 4000

Kurzbericht:

 

Hinter einem Garagenkomplex an der Dorfstrasse in Ahrensfelde brannte es. Bei unserem Eintreffen fanden wir eine rauchende Feuertonne vor. Da sich der vermutete Garagenbrand nicht bestätigte, traten wir den Heimweg an.

 

49. Einsatz am 03.09.2015 / 17:59 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU mit P

Einsatzfahrzeuge: LF 20, LF 16/12

Kurzbericht:

Auf der Eichener Dorfstrasse kollidierten PKW und Motorroller. Der Zweiradfahrer wurde dabei verletzt. Wir leisteten erste Hilfe. Ein Landeplatz für den Rettungshubschrauber wurde eingerichtet. Der Patient wurde dem Rettungsdienst übergeben.

48. Einsatz am 20.08.2015 / 08:25 Uhr

 

Einsatzstichwort: B: BMA

Einsatzfahrzeuge: LF 20, LF 16/12

Kurzbericht:

Im Fliegerhorst der Bundespolizei Blumberg hat eine Brandmeldeanlage den Alarm ausgelöst. Es wurde keine Brand- oder Rauchentwicklung festgestellt. Der Brandmelder wurde zurückgestellt.

47. Einsatz am 20.08.2015 / 06:09 Uhr

 

Einsatzstichwort: B: klein

Einsatzfahrzeuge: LF 20, TLF 4000, LF 16/12

Kurzbericht:

Die gestrige Brandstelle fiel heute mit Rauchentwicklung ohne Flamme auf. Die Löschwasserversorgung wurde durch Pendelverkehr gesichert. Mit C Rohr und Löschlanze wurden Glutnester im tieferen Boden abgelöscht.

46. Einsatz am 19.08.2015 / 06:41 Uhr

 

Einsatzstichwort: B: klein

Einsatzfahrzeuge: LF 20, TLF 4000, MTF

Kurzbericht:

70 qm brennender Kompost am Neuen Schwanebecker Weg, lösten den Einsatz aus. Für die Löschwasserversorgung wurde eine 800 Meter lange Schlauchleitung verlegt. Die Löscharbeiten wurden mit 3 C Rohren durchgeführt.

 

45. Einsatz am 16.08.2015 / 15:14 Uhr

 

Einsatzstichwort: B: klein

Einsatzfahrzeuge: LF 20, TLF 4000, LF 16/12

Kurzbericht:

Auf einem Feld zwischen Ahrensfelde und Blumberg brannte ein Hochsitz für die Jagt. Bei unserem Eintreffen stand er im Vollbrand. Weiterhin brannten 20 qm Stoppelfeld. Ein Löschangriff mit 1 C Rohr sowie Axt und Schaufel, brachte nach wenigen Minuten den Erfolg. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

44. Einsatz am 14.08.2015 / 15:08 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU klemm

Einsatzfahrzeuge: LF 20, TLF 4000, MTF

Kurzbericht:

Auf der Autobahn A10 Richtung Hamburg auf dem Dreieck Barnim kam es zu einem Auffahrunfall. Ein Kleinbus fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf einen, im Stau stehenden Sattelzug, auf. Von den 8 Insassen wurden 2 Personen vom Rettungsdienst versorgt und in Krankenhäuser gebracht. 6 Personen starben im Autowrack.

Unsere Aufgaben waren: Unfallstelle absichern, Sichtblenden schaffen, auslaufende Flüssigkeiten binden, Unfallfahrzeug technisch für die Bergung vorbereiten und die Personen aus dem Wrack bergen. Im Anschluss begannen umfangreiche Aufräumarbeiten.

43. Einsatz am 02.08..2015 / 12:37 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU mit P

Einsatzfahrzeug: LF 20

kein Bericht

42. Einsatz am 29.07.2015 / 10:39 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: Tier in Not

Einsatzfahrzeug: LF 20

Kurzbericht:

Am Ahrensfelder Gartenweg hatte sich ein Reh im Gartenzaun eines Grundstückes verhäddert und steckte fest. Mit Hilfe eines Bolzenschneiders wurde das Tier befreit und unverletzt in die Freiheit entlassen.

41. Einsatz am 27.07.2015 / 07:52 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU mit P

Einsatzfahrzeug: LF 20

Kurzbericht:

Auf der Mehrower Chaussee / Helgolandstrasse stießen zwei PKW zusammen. Dabei wurden 3 Personen verletzt. Die Verletzten wurden von uns erstversorgt und dem eintreffenden Rettungsdienst übergeben. Weitere Aufgaben waren: Absicherrung der Einsatzstelle, KFZ- Batterien abklemmen und auslaufende Betriebsstoffe binden.

40. Einsatz am 11.07.2015 / 16:20 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: Person in Not

Einsatzfahrzeug: TLF 4000

Kurzbericht:

Eine 80 jährige Ahrensfelderin war von einer Treppe gestürtzt und hatte sich verletzt. Unsere Kameraden leisteten 1. Hilfe und übergaben die Patientin dem eintreffenden Rettungsdienst.

39. Einsatz am 09.07.2015 / 07:44 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU mit P

Einsatzfahrzeug: LF 20

Kurzbericht:

Auf der Mehrower Chaussee war ein PKW gegen einen Baum geprallt. Ein Fahrzeuginsasse wurde verletzt und von uns erstversorgt und dem eintreffenden Rettungsdienst übergeben. Die Einsatzstelle wurde voll gesperrt, das Fahrzeug gesichert. Um die KFZ- Batterie abzuklemmen, mußte mit Hilfe des hydraulischen Spreitzers die Motorhaube geöffnet werden.

38. Einsatz am 06.07.2015 / 0:39 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: Natur

Einsatzfahrzeuge: TLF 4000, LF 20

Kurzbericht:

Am Rande des Blumberger Lennee Parkes, schlug ein Blitz in eine große Weide ein. Ein kleiner Feuerschein am unteren Stamm sah zu erst nicht sehr beunruhigend aus. Es stellte sich bei der Erkundung heraus, das der Baum an der Wurzel unter der Erde und im Inneren bis fast zur Krone brannte. Die Löscharbeiten waren nicht einfach und erst nach 2 Stunden war das Feuer aus.

37. Einsatz am 05.07.2015 / 23:09 Uhr

 

Einsatzstichwort: B: Fläche

Einsatzfahrzeuge: TLF 4000, LF 20, LF 16/12

Kurzbericht:

Auf dem Ortsgebiet von Blumberg stand auf einem Feld, eine große Strohmiete im Vollbrand. Unsere LFs speisten die Blumberger Löschfahrzeuge mit Wasser ein und unserer TLF stand zum Schutz einer weiteren Strohmiete in Bereitschaft um einen Brandübergriff zu verhindern.

 

36. Einsatz am 24.06.2015 / 13:45 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: Türnotöffnung

Einsatzfahrzeug: LF 20

Kurzbericht:

Der Rettungsdienst hatte keinen Zugang zu einem Patienten der hinter verschlossener Tür in einem Ahrensfelder Einfammilienhaus lag. Wir öffneten die Tür gewaltsam und der Notarzt konnte zu Hilfe eilen.

35. Einsatz am 19.06.2015 / 10:57 Uhr

 

Einsatzstichwort: B: LKW

Einsatzfahrzeuge: TLF4000, MTF

Kurzbericht:

Auf der B158 Höhe Hellweg Baumarkt brannte das Vorderrad eines Lebensmittel LKW. Der Schwelbrand des Reifens wurde mit Hilfe des Schnellangriffs runtergekühlt. Bis auf den Reifen entstand kein weiterer Sachschaden.

34. Einsatz am 12.06.2015 / 14:43 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU mit P

Einsatzfahrzeug: LF20

Kurzbericht:

Zwei PKW verunfallten auf der A11/ Höhe AS Bernau Süd. 1 Person wurde verletzt. Bei unserem Eintreffen wurde sie bereits vom Rettungsdienst versorgt. Mit Hilfe von Rollgleitern unterstützten wir die Blumberger Kameraden bei der Bergung der Fahrzeuge.

33. Einsatz am 08.06.2015 / 17:10 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU mit P

Einsatzfahrzeuge: LF20, MTF

Kurzbericht:

Bei einem Unfall mit zwei PKW, in der Lindenberger Str./ Ulmenallee, wurde eine Person verletzt. Unsere Kameraden übernahmen die Erstversorgung des Verletzten und übergaben kurze Zeit später an den Rettungsdienst.

32. Einsatz am 07.06.2015 / 12:28 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU mit P

Einsatzfahrzeug: LF16/12

Kurzbericht:

Auf der Tangente von der A10 zur A11 Richtung Prenzlau überschlug sich ein PKW. Bei unserem Eintreffen wurden 2 verletzte Personen bereits vom Rettungsdienst versorgt. Wir kippten den auf dem Dach liegenden PKW wieder auf die Räder um das Abschleppen vorzubereiten.

31. Einsatz am 06.06.2015 / 14:28 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU mit P

Einsatzfahrzeug: LF20

Kurzbericht:

Auf der Lindenberger Strasse/ Höhe Funkmast stießen zwei PKW zusammen. 3 Personen wurden verletzt. Unsere Kameraden übernahmen die Erstversorgung der Patienten und übergaben sie dem nachrückenden Rettungsdienst. Sie wurden zur Weiterversorgung ins Krankenhaus gefahren. Die Strasse wurde 30 Minuten vollgesperrt.

30. Einsatz am 04.06.2015 / 17:25 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU

Einsatzfahrzeuge: LF20, TLF4000

Kurzbericht:

Auf der A10 Richtung Frankfurt/O. waren 2 PKW und ein LKW in einen Unfall verwickelt. Unsere Aufgabe war es einen PKW aus dem Weg, an den Strassenrand zu räumen.

29. Einsatz am 25.05.2015 / 15:44 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU mit P

Einsatzfahrzeuge: LF20, MTF

Kurzbericht:

Bei einem Verkehrsunfall in Ahrensfelde wurde eine Person verletzt. Wir wurden von der Polizei angefordert. Die Person wurde vom Rettungsdienst versorgt. Der Einsatz wurde für uns abgebrochen.

28. Einsatz am 18.05.2015 / 01:51 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU mit P

Einsatzfahrzeuge: TLF4000, LF20, MTF

Kurzbericht:

Auf der A10 Dreieck Barnim Richtung Hamburg war ein LKW auf einen Kleintransporter während der Fahrt aufgefahren. Erste Hilfe für Personen war nicht notwendig. Wir sicherten die Einsatzstelle nach hinten ab und streuten eine ca. 100 Meter lange Ölspur mit Bindemittel ab.

27. Einsatz am 15.05.2015 / 20:31 Uhr

 

Einsatzstichwort: B: Wald

Einsatzfahrzeuge: TLF4000, LF20, MTF

Kurzbericht:

In einem Waldgebiet südöstlich von Ahrensfelde wurde Rauchentwicklung gemeldet. Das Waldgebiet wurde abgesucht. Eine Einsatzstelle und Rauchentwicklung wurden von uns nicht entdeckt und der Einsatz wurde beendet.

26.Einsatz am11.05.2015 / 09:53 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU

Einsatzfahrzeug: LF20

Kurzbericht:

Hier lag eine Fehlalarmierung mit falscher Einsatzadresse vor. Nach einer Suchfahrt ermittelten wir den Unfall auf Berliner Gebiet. Die Berliner Feuerwehr war bereits vor Ort und benötigte keine weitere Unterstützung. Unser Einsatz wurde abgebrochen.

25. Einsatz am 29.04.2015 / 17:21 Uhr

 

Einsatzstichwort: B: Gebäude groß

Einsatzfahrzeuge: TLF4000, LF20

Kurzbericht:

Im Bucher Weg im OT Lindenberg brannte es in der Küche eines Wohnhauses. Die Kameraden der FF Lindenberg waren bereits im Löschangriff. Wir stellten weitere AGT in Bereitschaft und unterstützten die Wasserversorgung. Der Brand war schnell unter Kontrolle. Personen kamen nicht zu Schaden.

24. Einsatz am 25.04.2015 / 17:40 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: Hilfeleistung

Einsatzfahrzeuge: LF20, MTF

Kurzbericht:

Der Rettungsdienst forderte uns als Hilfe für den Transport eines Patienten aus seinem Haus in den RTW an. Mit Hilfe von Steckleiterteilen und einem Carriaboard gelang der Transport über ein Fenster des Hauses.

23. Einsatz am 24.04.2015 / 22:21 Uhr

 

Einsatzstichwort: B: klein

Einsatzfahrzeuge: TLF4000, LF20, LF16/12

Kurzbericht:

Am Rand der Strasse Neuer Schwanebecker Weg, brannten Gartenabfälle und Buschwerk. Mit dem Schnellangriff wurde das Feuer in kurzer Zeit abgelöscht.

22. Einsatz am 21.04.2015 / 17:01 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: Öl- Land

Einsatzfahrzeuge: LF20, MTF

Kurzbericht:

Nach einem Verkehrsunfall auf der B 158 im OT Blumberg, forderte die Polizei uns an. Wir banden ausgelaufene Betriebsstoffe mit Ölbindemittel ab.

21. Einsatz am 19.04.2015 / 11:26 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU Klemm

Einsatzfahrzeuge: LF20, TLF4000, LF16/12

Kurzbericht:

der AAuf 11 überschlug sich ein PKW und 4 Insassen wurden verletzt. Wir wurden als Unterstützung für die Feuerwehr Blumberg alarmiert. Während unserer Anfahrt wurde am Unfallort festgestellt, das Mittel und Kräfte ausreichen. Unserer Einsatz wurde abgebrochen.

20. Einsatz am 15.04.2015 / 16:55 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU mit P

Einsatzfahrzeuge: LF20, MTF

Kurzbericht:

Auf der B 158 Richtung A10 fuhr ein Motorradfahrer auf einen LKW auf. Dabei verletzte er sich schwer. Ein zufällig anwesende Rettungswagen versorgte den Verletzten sofort. Der Notarzt wurde mit dem Hubschrauber zur Unfallstelle gebracht. Wir sicherten die Einsatzstelle und banden ausgelaufene Betriebsstoffe ab.

19. Einsatz am 15.04.2015 / 13:43 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU mit P

Einsatzfahrzeuge: LF20, MTF

Kurzbericht:

Im OT Mehrow verunfallten 2 PKW. Dabei wurde 1 Person verletzt. Bei unserem Eintreffen war die FF Mehrow und der Rettungsdienst bereits vor Ort. Wir brauchten keine Maßnamen mehr ergreifen.

18. Einsatz am 15.04.2015 / 11:14 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU mit P

Einsatzfahrzeuge: LF20, MTF

Kurzbericht:

Auf der Landsberger Chaussee/ Ecke Alte Hellersdorfer Strasse kam es zu einem Zusammenstoß zweier PKW. Zwei Personen wurden verletzt. Unsere Sanitäter leisteten erste Hilfe und übergaben die Patienten dem eintreffenden Rettungsdienst. Weiterhin wurde die Einsatzstelle abgesichert und die bertoffenen Fahrzeuge auf einen nahegelegenen Parkplatz verbracht.

17. Einsatz am 11.04.2015 / 20:05 Uhr

 

Einsatzstichwort: B: klein

Einsatzfahrzeuge: TLF4000, LF20, MTF

Kurzbericht:

Im OT Eiche hat auf einem Privatgrundstück ein Holzverschlag gebrannt. Der Eigentümer löschte den Brannt schon vor unserem Eintreffen. Es wurden Nachlöscharbeiten mit Hilfe einer Kübelspritze durchgeführt.

16. Einsatz am 11.04.2015 / 13:57 Uhr

 

Einsatzstichwort: B: klein

Einsatzfahrzeuge: LF 20, TLF 4000

Kurzbericht:

Auf der Trappenfelder Straße im OT Mehrowbrannte ein Abrissbegäude. 2 Quadratmeter Böschung vor dem Haus brannte und ein Raum stand im Vollbrand. Das Feuer drohte auf den Dachstuhl überzugreifen. Ein Trupp löschte im Innenangriff unter PA mit CAFS-Nass. Das Feuer war schnell unter Kontrolle und gelöscht. Die Nachlöscharbeiten erfolgten mit CAFS-Trocken. Nach ca. 60 min hieß es Feuer aus!

 

15. Einsatz am 09.04.2015 / 13:17 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU mit P

Einsatzfahrzeug: LF 20

Kurzbericht:

Bei einem Auffahrunfall auf der Ahrensfelder Dorfstraße wurde eine Person verletzt. Wir übernahmen die Erstversorgung und übergaben den Patienten dem eintreffenden Rettungsdienst.

 

14. Einsatz am 01.04.2015 / 12:28 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: Natur

Einsatzfahrzeug: LF 20

Kurzbericht:

Von einem Privatgrundstück in der Lindenberger Straße, drohte ein Baum auf Gehweg und Straße zu stürtzen. Mit Arbeitsleinen wurde er an benachtbarten Bäumen gesichert und zurückgeschnitten. Dann wurde der Reststamm gefällt. Dabei wurde der Gartenzaun und ein weiterer Baum beschädigt.

13. Einsatz am 31.03.2015 / 19:40 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: Natur

Einsatzfahrzeuge: LF 20, TLF 4000, LF 16/12, MTF

Kurzbericht:

Zwischen den beiden Ahrensfelder Bahnhöfen der Regionalbahn war ein Baum auf die Gleise gestürtzt. Nach Sicherung und Freigabe der Gleisanlage, wurde der Bereich freigeschnitten und beräumt.

12. Einsatz am 31.03 2015 / 18:47 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: Natur

Einsatzfahrzeuge: LF 20, TLF 4000

Kurzbericht:

Vom Dach eines Einfamilienhauses in der Rudof-Breitscheid-Straße, wurden durch Sturm mehrere Dachziegel abgedeckt. Als Feuerwehr konnten wir keine Hilfe leisten.

11. Einsatz am 31.03.2015 / 14:05 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: Natur

Einsatzfahrzeug: LF 20

Kurzbericht:

Im Sonnenwinkel in Ahrensfelde drohte eine Tanne mit losem Wurzelwerk zu kippen. Die mutmaßliche Fallrichtung war auf ein Haus und eine Garage. Der untere Baumbereich wurde entastet. Nach der Fällung wurde der Stamm zerlegt.

10. Einsatz am 15.03.2015 / 17:47 Uhr

 

Einsatzstichwort: B: Gebäude groß

Einsatzfahrzeuge: LF 20, TLF 4000, MTF

Kurzbericht:

Bei unserem Eintreffen in Hoheneiche, stand ein Wohnbungalow mit angrenzender Werkstatt im Vollbrand. Personen waren nicht gefährdet. Zwei Trupps unter PA beteiligten sich am Außenangriff. Aus der angrenzenden Garage wurden mehrere Gasflaschen geborgen. die Restablöschung erfolgte mit Mittelschaum. Es waren weitere drei Ortswehren im Einsatz.

8.und 9. Einsatz am 08.03.2015 / 16:31 Uhr

 

Einsatzstichwort: B: Klein

Einsatzfahrzeuge: LF 20, TLF 400

Kurzbericht:

Bei unserem Eintreffen fanden wir ein bereits abgelöschtes Lagerfeuer vor. Keine Aktivitäten der Feuerwehr notwendig.

Folgeeinsatz: Eine Ölspur Lindenberger Strasse/ Ecke B 158. Hier wurde das Öl mit Bindemittel abgestreut.

 

7. Einsatz am 07.03.2015 / 15:10 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: ÖL- Land

Einsatzfahrzeug: LF 20

Kurzbericht:

Ölspur auf der Dorfstrasse in Ahrensfelde vor dem EDEKA Markt. Es wurde Ölbindemittel aufgebracht und Ölspurwarnschilder aufgestellt.

6. Einsatz am 20.02.2015 / 15:49 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU 2 mit P

Einsatzfahrzeuge: LF 20, MTF

Kurzbericht:

Auf der Blumberger Chaussee im OT Blumberg ist ein PKW in den Strassengraben gefahren. Bei unserem Eintreffen war der Rettungsdienst bereits vor Ort und betreute eine verletzte Person. Auslaufende Betriebsstoffe des PKW wurden mit Hilfe einer Schüttmulde und Bindemittel aufgefangen.

5. Einsatz am 19.01.2015 / 09:58 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU mit P

Einsatzfahrzeuge: LF20, MTF

Kurzbericht:

Der Fahrer eines PKW kam von der Fahrbahn ab, fuhr einen Baum um und landete auf einem Feld neben der Lindenberger Strasse. Wir leisteten erste Hilfe und übergaben den Patienten dem eintreffenden Rettungsdienst. Beim Fahrzeug wurde der Airbag gesichert und die Batterie abgeklemmt.

 

4. Einsatz am 18.01.2015 / 15:26 Uhr

 

Einsatzstichwort: B: PKW

Einsatzfahrzeuge: LF20, TLF4000, MTF

Kurzbericht:

Aus ungeklärten Gründen ist auf der B 158 ein PKW in Brand geraten. Die Insassen konnten sich selbstständig in Sicherheit bringen. Der Löschangriff wurde mit Schaummittel durch zwei Atemschutzgeräteträger ausgeführt.

3. Einsatz am 14.01.2015 / 18:34 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: VU mit P

Einsatzfahrzeuge: LF20, TLF4000, MTF

Kurzbericht:

Ein Geländewagen mit Anhänger verunglückte auf der A 10 kurz vor der AS Marzahn. Durch einen LKW, der auf den Anhänger auffuhr, wurde der Tank des SUV beschädigt und lief aus. Das Gespann schleuderte in die linke Leitplanke. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst betreut und von uns über die rechte Seite des Fahrzeuges befreit. Hierzu musste die hintere Tür des Kfz. rausgetrennt werden. Die Fahrbahn wurde weitläufig ausgeleuchtet und weitflächig mit Bindemittel abgestreut. Die Richtungsfahrbahn wurde voll gesperrt.

2. Einsatz am 10.01.2015 / 22:14 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: Sturm

Einsatzfahrzeuge: LF20, TLF4000, MTF

Kurzbericht:

Kurz vor dem Bahnhof Nord war ein Baum auf die Gleisanlagen der Deutschen Bahn gestürzt. Es kam niemand zu Schaden. Nach Freigabe der Gleisanlagen, wurde der Baum mit Kättensägen und Manpower von den Schienen entfernt.

1. Einsatz am 10.01.2015 / 17:14 Uhr

 

Einsatzstichwort: H: Sturm

Einsatzfahrzeuge: LF 20, MTF

Kurzberichrt:

In der Ulmenallee/ Zufahrt zum Sportplatz, ist ein Baum über einen Zaun in ein Privatgrundstück gestürzt. Mit Hilfe von Kettensägen wurde er auf Transportmass gebracht und vom Grundstück entfernt.

 

++Kontakt++

Freiwillige Feuerwehr Ahrensfelde

Ortswehrführer
Rainer Rogge
Dorfstraße 51
16356 Ahrensfelde

Sprechzeiten:

mittwochs

  16:00 bis 18:00 Uhr

Aktuelles

Achtung Achtung Wichtige Informationen

Waldbrandwarnstufen