Bei einem Hilferuf in der Region unserer Gemeinde über die Telefonnummer 112 werden sie mit der Regionalleitstelle Nordost verbunden. Hier werden die nötigen Maßnahmen koordiniert um ihnen schnellstmögliche Hilfe zu schicken.

Im vorigen Jahr wurde unsere Feuerwehr 80 mal

alarmiert. Wir sind an 365 Tagen zu jeder Stund bereit um ihnen in Notsituationen zu helfen und beizustehen!

Werte Besucher dieser Seite!

 

Hier finden Sie unkomentierte Einsätze der Ortsfeuerwehr Ahrensfelde im Jahr 2017. Die folgenden Darstellungen erscheinen unter Berücksichtigung der Einhaltung der Privatsphäre des Bürgers und der Regeln des deutschen Presserechts!

_____________________________________________________

44. Einsatz am 22.07.2017 um 17:30 Uhr

 

Einsatzort: Ahrensfelde/ Schillerstrasse

Einsatzstichwort: H - Natur

 

Kurzbericht:

 

Durch die Wetterlage stand auch hier ein Keller unter Wasser. Mit Hilfe einer Tauchpumpe wurden 3m³ Wasser beseitigt.

_________________________________________

43. Einsatz am 22.07.2017 um 16:23 Uhr

 

Einsatzort: Ahrensfelde/ Schillerstrasse

Einsatzstichwort: H - Natur

 

Kurzbericht:

 

Auch hier war der Keller eines Hauses mit Wasser vollgelaufen. Hier konnten wir 25m³ Wasser abpumpen.

_________________________________________

42. Einsatz am 22.07.2017 um 16:21 Uhr

 

Einsatzort: Ahrensfelde/ Sonnenwinkel

Einsatzstichwort: H - Natur

 

Kurzbericht:

 

Im Keller eines Hauses war Wasser eingedrungen. Da der Pegel zu flach war konnten wir mit unseren Pumpen leider nicht helfen.

_________________________________________

41. Einsatz am 14.07.2017 um 22:11 Uhr

 

Einsatzort: Eiche/ Landsberger Chaussee

Einsatzstichwort: B - klein

 

Kurzbericht:

 

Hinter dem Kaufpark Eiche brannte es. Die Eichener Kameraden bekämpften den Brand. Da die Lage unter Kontrolle war konnten wir ohne Aktivitäten abrücken.

_________________________________________

40. Einsatz am 14.07.2017 um 14:05 Uhr

 

Einsatzort: Mehrower Strasse/ Ahrensfelde

Einsatzstichwort: H - VU mit P

 

Kurzbericht:

 

Es ereignete sich ein Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem PKW. Hierbei wurde der Zweiradfahrer verletzt. Die Kameraden aus Eiche betreuten ihn bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Wir unterstützten sie und sicherten die Einsatzstelle ab.

_________________________________________

39. Einsatz am 03.07.2017 um 09:18 Uhr

 

Einsatzort: Ahrensfelde/ Rathaus

Einsatzstichwort: B - BMA

 

Kurzbericht:

 

In einem Küchenraum der 1. Etage war Essen in einer Microwelle angebrannt. Mehrere Räume waren verraucht. Die Brandquelle war bereits erloschen. Die Räume wurden belüftet und das Microwellengerät entfernt. Die BMA wurde zurückgesetzt.

_________________________________________

38. Einsatz am 30.06.2017 um 16:42 Uhr

 

Einsatzort: Eiche Moselstrasse/ EFH Rohbau

Einsatzstichwort: H - Natur

 

Kurzbericht:

 

Durch Starkregen war der Keller eines Rohbaus mit ca. 8000 Lieter Wasser vollgelaufen. Die Stromversorgung der Baustelle wurde unterbrochen. Mit Hilfe einer Tauchpumpe wurde die Überflutung beseitigt.

_________________________________________

37. Einsatz am 26.06.2017 um 21:24 Uhr

 

Einsatzort: Dorfstrasse/ Märkische Allee (Berlin)

Einsatzstichwort: H - VU mit P

 

Kurzbericht:

 

Ein PKW war gegen eine Laterne auf der Mittelinsel der Strasse gefahren. Alle Insassen befanden sich bereits außerhalb des Fahrzeuges. Einer wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst betreute den Patienten. Nach Abklemmen der Fahrzeugbatterie wurde selbiges mittels Rollgleitern an den Fahrbahnrand geschoben. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden abgebunden.

_________________________________________

36. Einsatz am 23.06.2017 um 17:24 Uhr

 

Einsatzort: Eiche/ Ahrensfelder Chaussee Ecke Kirchweg

Einsatzstichwort: H - VU mit P

 

Kurzbericht:

 

Bei einem Auffahrunfall mit 3 Fahrzeugen wurden auch Insassen verletzt. Bei unserem Eintreffen wurde die Einsatzstelle bereits von den Eichener Kameraden betreut. Sie benötigten keine weitere Unterstützung von uns und wir konnten zurück zur Wache.

 

_________________________________________

35. Einsatz 21.06.2017 um 0:45 Uhr

 

Einsatzort: Feld Höhe Gunthersrasse/ Neu Lindenberg

Einsatzstichwort: B - Fläche

 

Kurzbericht:

 

Ein abgebauter Hochstand brannte auf dem Feld. Mit Hilfe des Schnellangriffs, eines C- Rohres sowie der Kübelspritze wurde der Brand erfolgreich bekämpft.

_________________________________________

34. Einsatz am 20.06.2017 um 14:20 Uhr

 

Einsatzort: AD Barnim/AS Bernau Süd

Einsatzstichwort: H - VU mit P

 

Kurzbericht:

 

Bei einem Verkehrsunfall wurde 1 Person verletzt. Vor Ort waren bereits die Kameraden der FF Blumberg und es wurde festgestellt das ihre Fahrzeugbesatzungen ausreichen um den Unfall abzuarbeiten. Wie verließen die Einsatzstelle ohne tätig zu werden.

_________________________________________

33. Einsatz am 20.06.2017 um 06:35 Uhr

 

Einsatzort: Ahrensfelde/ EFH Lerchensteig

Einsatzstichwort: H - klein

 

Kurzbericht:

 

Die Besatzung eines Rettungswagens brauchte Unterstützung. Über einen eng gebauten Treppenzugang zum 1. OG wurde ihr Patient mit Hilfe des Tragetuches von 2 Trupps nach unten transportiert. 

_________________________________________

32. Einsatz am 10.06.2017 um 16:29 Uhr

 

Einsatzort: Ahrensfelder-/ Ecke Mehrower Chaussee

Einsatzstichwort: H - VU mit P

 

Kurzbericht:

 

Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen PKW und Motorrad. Hierbei wurde der Motorradfahrer verletzt. Wir unterstützten die bereits vor Ort arbeitenden Eichener Kameraden bei der Erstversorgung des Verletzten. Er wurde dem eintreffenden Rettungsdienst übergeben. Das Motorrad wurde von der Strasse geräumt und ausgelaufene Betriebsstoffe gebunden.

_________________________________________

31. Einsatz am 03.06.2017 um 11:29 Uhr

 

Einsatzort: Bundesstrasse 158 Richtung Blumberg

Einsatzstichwort: H - VU ohne P

 

Kurzbericht:

 

Bei einem Auffahrunfall zweier PKW wurden die Fahrzeuge stark beschädigt und Betriebsflüssigkeiten liefen auf die Strasse. Personen wurden nicht verletzt. Wir sicherten die Unfallstelle ab und brachten Bindemittel auf die Fahrbahn. Ein Abschleppdienst übernahm den Abtransport der Fahrzeuge.

_________________________________________

30. Einsatz am 02.06.2017 um 13:49 Uhr

 

Einsatzort: Ahrensfelder KITA Koboldland

Einsatzstichwort: B - BMA

 

Kurzbericht:

 

Auf Grund eines Alarms der Brandmeldeanlage wurde die KITA evakuirt und bei unserem Eintreffen befand sich bereits keine Person mehr im Gebäude. Wir durchsuchten die Räumlichkeiten und fanden keine Verrauchungen oder Brandherde. Daraufhin wurde die BMA wieder zurückgesetzt.

__________________________________________

29. Einsatz am 30.05.2017 um 13:24 Uhr

 

Einsatzort: Lindenberger Str./ Ahrensfelde

Einsatzstichwort: B - BMA

 

Kurzbericht:

 

Eine automatische Brandmeldeanlage löste, vermutlich durch Blitzschlag, den Alarm aus. Alle Räumlichkeiten wurden untersucht und es konnte Entwarnung gegeben werden. Die BMA wurde zurückgesetzt.

__________________________________________

28. Einsatz am 29.05.2017 um 11:56 Uhr

 

Einsatzort: Bahnstrasse Ahrensfelde

Einsatzstichwort: H - VU mit P

 

Kurzbericht:

 

Bei einem Unfall zweier PKW wurde 1 Person verletzt. Wir übernahmen die Patientenbetreuung und übergaben den Verletzten dem eintreffenden Rettungsdienst. Auslaufende Betriebsstoffe wurden gebunden und die Fahrbahn abgefegt.

__________________________________________

27. Einsatz am 25.05.2017 um 16:13 Uhr

 

Einsatzort: A10

Einsatzstichwort: H: VU mit P

 

Kurzbericht:

 

Beim Anmelden der Einsatzbereitschaft wurde der Einsatz von der Leitstelle abgebrochen. Die Einsatzstelle wurde bereits ausreichend von den Kameraden aus Blumberg betreut.

__________________________________________

26. Einsatz am 15.05,2017 um 10:29 Uhr

 

Einsatzort: Dorfstrasse Ahrensfelde

Einsatzstichwort: H - Öl Land

 

Kurzbericht:

 

Auf dem Parkplatz des LEDO Marktes fanden wir ein verlassenes Fahrzeug vor, welches bei der Anfahrt auf den Stellplatz eine erhebliche Ölspur hinterlies. Mit Hilfe von Ölbindemittel wurde die Gefahrenstelle entschärft.

__________________________________________

25. Einsatz am 14.05.2017 um 14:57 Uhr

 

Einsatzort: B158 ca. 300 m vor Ortseingang Ahrensfelde

Einsatzstichwort: H - VU mit P

 

Kurzbericht:

 

Bei einem Verkehrsunfall mit 4 PKW wurden 3 Personen verletzt. Wir übernahmen die Erstversorgung der Verletzten und übergaben sie dem eintreffenden Rettungsdienst. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, Batterien der Fahrzeuge abgeklemmt und auslaufende Betriebsstoffe abgebunden.

__________________________________________

24. Einsatz am 06.05.2017 um 17:33 Uhr

 

Einsatzort: Reihenhaus in Ahrensfelde

Einsatzstichwort: H - klein

 

Kurzbericht:

 

Im Keller und Nebenraum stand Wasser in einer Höhe von 20 cm. Für den Einsatz wurde die Strasse gesperrt und sie Wasserversorgung des Hauses unterbrochen. Mit Hilfe eines Nasssaugers legten wir den Keller trocken. Die Wasserbetriebe reparierten später den Rohrbruch.

__________________________________________

23. Einsatz am 02.05.2017 um 01:57 Uhr

 

Einsatzort: A 10 Richtung Hamburg

Einsatzstichwort: H - VU klemm

 

Kurzbericht:

 

Bei einem Auffahrunfall zweier LKW Züge wurden 2 Personen verletzt. Wir unterstützten die, schon vor Ort arbeitenden Kameraden bei der Betreuung der Verletzten. Weiterhin wurden massiv auslaufende Betriebsstoffe abgebunden. Die Unfallstelle wurde von uns ausgeleuchtet.

__________________________________________

22. Einsatz am 01.05.2017 um 22:04 Uhr

 

Einsatzort: Ahrensfelde/Neuer Schwanebecker Weg

Einsatzstichwort: B - BMA

 

Kurzbericht:

 

In einem Kabelschacht Keller war eine Druckluftleitung defekt. Mit Hilfe der Absperrvorrichtung wurde die Leitung gesichert. Die BMA wurde zurückgestellt.

__________________________________________

21. Einsatz am 26.04.2017 um 13:24 Uhr

 

Einsatzort: Dorfstrasse/ Ahrensfelde

Einsatzstichwort: H - VU mit P

 

Kurzbericht:

 

Hier waren 2 PKW in einen Unfall verwickelt. In einem befand sich eine verletzte Person. Sie wurde von uns erstversorgt und im Anschluss dem eintreffenden Rettungsdienst übergeben. Im weiteren Verlauf der Maßnahmen meldeten sich 2 weitere Personen als verletzt. Der RD forderte weitere Kräfte zur Versorgung an. Die Fahrzeuge wurden durch Abklemmen der Batterien brandabgesichert und von der Fahrbahn entfernt. Auslaufende Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel aufgefangen.

__________________________________________

20. Einsatz am 25.04.2017 um 11:16 Uhr

 

Einsatzort: A 10 Richtung Frankfurt / O.

Einsatzstichwort: H - VU mit P

 

Kurzbericht:

 

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und PKW wurden 2 Personen verletzt. Hier arbeiteten bereits unsere Kameraden aus Blumberg. Wir leisteten Absperrmaßnahmen und beräumten die Einsatzstelle.

__________________________________________

19. Einsatz am 09.04.2017 um 16:30 Uhr

 

Einsatzort: A 10 Richtung Hamburg

Einsatzstichwort: H - VU klemm

 

Kurzbericht:

 

Ein PKW hatte sich überschlagen und lag auf dem Dach auf der linken Fahrspur der Autobahn. Der Fahrer war im Fahrzeug eingeklemmt. Betriebsstoffe liefen aus. Nach erforderlichen Absperrmaßnahmen wurden die Türen der linken Seite und die B- Säule rausgetrennt. Der Verunfallte wurde durch diesen Zugang mit Hilfe eines Rettungsbrettes aus dem Fahrzeug befreit. Er wurde dem Rettungsdienst übergeben.

 

__________________________________________

18. Einsatz am 27.03.2017 um 11:55 Uhr

 

Einsatzort: A 10 Richtung Frankfurt/O.

Einsatzstichwort: H - VU klemm

 

Kurzbericht:

 

Ein Transporter war in die Mittelleitplanke geprallt. Eine Person wurde verletzt und bereits vom Rettungsdienst betreut. Gemeinsam mit den Kameraden aus Blumberg wurde das Fahrzeug auf die rechte Strassenseite geschleppt. Auslaufende Flüssigkeiten wurden gebunden. Die Richtungsfahrbahn war zeiweise gesperrt.

__________________________________________

17. Einsatz am 26.03.2017 um 18:30 Uhr

 

Einsatzort: A 10 Richtung HH/ AS Hohenschönhausen

Einsatzstichwort: H - VU mit P

 

Kurzbericht:

 

Auf der Anfahrt zu diesem Verkehrsunfall meldete die ersteintreffende Wehr aus Blumberg, das keine weiteren Kräfte erforderlich seien. Wir brachen den Einsatz ab.

__________________________________________

16. Einsatz am 21.03.2017 um 15:11 Uhr

 

Einsatzort: B 158

Einsatzstichwort: H - Öl Land

 


Kurzbericht:

 

Eine teilweise massive Ölspur zog sich vom Ortseingang Ahrensfelde bis zum Gewerbegebiet Blumberg und dort auf den Parkplatz des Baumarktes. Mit Hilfe von 180 kg Ölbindemittel wurde die Spur abgestreut. Es kam zur Behinderrung des Verkehrs.

__________________________________________

15. Einsatz am 17.03.2017 um 10:04 Uhr

 

Einsatzort: Mehrower Dorfstraße/OT Mehrow

Einsatzstichwort: H - VU mit P

 

Kurzbericht:

 

Ein PKW prallte gegen eine Grundstücksumzäunung nachdem er eine Verkehrsinsel überfuhr. Die verletzte Fahrerin wurde in einer nahegelegenen Arztpraxis erstversorgt. In Zusammenarbeit mit den Mehrower Kameraden wurde das Fahrzeug aus dem fließendem Verkehr entfernt und die Unfallstelle abgesichert.

__________________________________________

14. Einsatz am 05.03.2017 um 19:52 Uhr

 

Einsatzort: Dorfstraße Ahrensfelde

Einsatzstichwort: H - Öl-Land

 

Kurzbericht:

 

Ein PKW erzeugte eine Ölspur von der Höhe Feuerwache bis Parkplatz EDEKA. Teile der Straße und des Parkplatzes mussten zeitweise gesperrt werden. Wir streuten mit Ölbindemittel die betroffenen Stellen ab.

__________________________________________

13. Einsatz am 01.03.2017 um 15:35 Uhr

 

Einsatzort: BAB 10 Richtung Frankfurt/O.

Einsatzstichwort: H - VU klemm

 

Kurzbericht:

 

Ein PKW war verunfallt. Bei unserem Eintreffen an der Einsatzstelle waren bereits die Kameraden aus Blumberg sowie Rettungsdienst und Polizei vor Ort. Die Mittel und Kräfte waren bereits ausreichend und wir beendeten unseren Einsatz ohne tätig geworden zu sein.

__________________________________________

12. Einsatz am 21.02.2017 um 07:37 Uhr

 

Einsatzort: Ahrensfelde/ Mehrower Straße

Einsatzstichwort: H - Türnotöffnung

 

Kurzbericht:

 

Vom Hausarzt alarmiert, verschafften wir uns von aussen über ein Steckleiterteil, durch das Fenster einen Überblick. Die Patientin war nicht in der Lage die Wohnungstür zu öffnen. Wir verschafften uns mit Werkzeug einen Zugang und übergaben die Patientin dem eingetroffenem Rettungsdienst.

__________________________________________

11. Einsatz am 11.02.2017 um 04:35 Uhr

 

Einsatzort: Ahrensfelde/ Am Wuhlegrund

Einsatzstichwort: H - klein

 

Kurzbericht:

 

Mit Hilfe einer Drehleiter der FF Bernau unterstützten wir den Barnimer Rettungsdienst. Ein Patient wurde schonend über ein Fenster ins Freie und im Anschluss zum Rettungswagen transportiert.

__________________________________________

10. Einsatz am 21.01.2017 um 09:15 Uhr

 

Einsatzort: Ahrensfelde/ Lindenberger- und Dorfsraße

Einsatzstichwort: H - Öl-Land

 

Kurzbericht:

 

Von uns wurde keine ,durch Flüssigkeiten ausgehenden Gefahren, gefunden. Der Einsatz wurde ohne Tätigkeiten beendet.

__________________________________________

09. Einsatz am 16.01.2017 um 18:22 Uhr

 

Einsatzort: Ahrensfelde/ Lindenberger Strasse

Einsatzstichwort: B - BMA

 

Kurzbericht:

 

Auf dem BetrKuiebsgelände der Fa. Vodafone D2 GmbH hat die Brandmeldeanlage ausgelöst. Bei unserer Ankunft war ein Techniker vor Ort und bestätigte einen Fehlalarm.

__________________________________________

08. Einsatz am 15.01.2017 um 12:54 Uhr

 

Einsatzort: Ahrensfelde/ Dorfstrasse

Einsatzstichwort: H - VU mit P

 

Kurzbericht:

 

Zwei PKW stießen frontal zusammen. 4 Personen wurden verletzt, eine davon schwer. Wir leisteten 1. Hilfe und unterstützten den Rettungsdienst bei der weiteren Betreuung der Verletzten und ihrem Transport zum RTW.

Mit Bindemittel wurden auslaufende Betriebsstoffe beseitigt. Die Fahrzeuge wurden zum Fahrbahnrand bugsiert. Die Dorfstrasse musste zeitweise voll gesperrt werden.

__________________________________________

07. Einsatz am 12.01.2017 um 13:05 Uhr

 

Einsatzort: Eiche/ Landsberger Chaussee

Einsatzstichwort: H - VU mit P

 

Kurzbericht:

 

An einem Verkehrsunfall waren 2 PKW beteiligt. Hierbei wurde eine Person verletzt. Wir sicherten die Einsatzstelle und betreuten den Patienten. Wenig später wurde er dem Rettungsdienst übergeben. Die Fahrzeuge wurden mit Hilfe von Rollgleitern von der Strasse  geschoben.

__________________________________________

06. Einsatz am 07.01.2017 um 20:08 Uhr

 

Einsatzort: B 158 ausserorts Richtung Blumberg

Einsatzstichwort: H - VU mit P

 

Kurzbericht:

 

Ein PKW war seitlich gegen einen Baum gefahren. Nachdem wir am vorgegebenen Einsatzort ankamen fanden wir keine Unfallstelle vor. Nach Rücksprache mit der Leitstelle erhielten wir eine neue Einsatzstelle. Letztendlich ereignete sich der VU auf der Lindenberger Strasse Höhe Heizkraftwerk. Hier war bereits die FF Eiche vor Ort. Wir unterstützten die Kameraden beim abarbeiten der notwendigen Aufgaben.

__________________________________________

05. Einsatz am 06.01.2017 um 15:24 Uhr

 

Einsatzort: Vodafone Funkturm/ Lindenberger Strasse

Einsatzstichwort: B - BMA

 

Kurzbericht:

 

Die automatische Brandmeldeanlage hatte den Alarm ausgelöst. Wir öffneten das Objekt und überprüften die Räumlichkeiten. Die Kontrollen waren ohne Befund.

__________________________________________

04. Einsatz am 03.01.2017 um 16:01 Uhr

 

Einsatzort: Eiche, Eichener Dorfstrasse/ Kurve Höhe KGA

Einsatzstichwort: H - VU mit P

 

Kurzbericht:

 

Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug wahr verschlossen und der Fahrer nicht ansprechbar. Wir verschafften uns Zugang durch eine Seitenscheibe und führten die Erstversorgung durch. Der Patient wurde dem eintreffenden Rettungsdienst übergeben und in ein Krankenhaus gebracht.

__________________________________________

03. Einsatz am 02.01.2017 um 12:48 Uhr

 

Einsatzort: BAB 10 Richtung Frankfurt/O.

Einsatzstichwort: H - VU mit P

 

Kurzbericht:

 

Ein PKW war verunfallt und eine Person wurde verletzt. Die Blumberger Kameraden bearbeiteten bei unserem Eintreffen bereits den Einsatz. Sie hatten die Lage im Griff und benötigten keine Unterstützung. Wir konnten wieder zum Ausgangspunkt zurück.

__________________________________________

02. Einsatz am 01.01.2017 um 2:52 Uhr

 

Einsatzort: Ahrensfelde, Lindenberger Strasse/ Ahornweg

Einsatzstichwort: B - klein

 

Kurzbericht:

 

In einer Bushaltestelle stand ein Müllbehälter in Flammen. Mit der Schnellangriffsvorrichtung unseres LF 20 wurde das Feuer innerhalb kurzer Zeit gelöscht.

__________________________________________

01. Einsatz am 01.01.2017 um 0:46 Uhr

 

Einsatzort: Ahrensfelde/ Dorfstrasse

Einsatzstichwort: B - Gebäude groß

 

Kurzbericht:

 

Auf dem Hinterhof eines Wohnhauses stand Holzunrat in Flammen. Der Brand wurde mittels eines C- Rohres bekämpft und nach 20 Minuten hieß es FEUER AUS. Mit vor Ort waren Kräfte der FF Mehrow und Eiche sowie Polizei und Barnimer Rettungsdienst.

__________________________________________

++Kontakt++

Freiwillige Feuerwehr Ahrensfelde

Ortswehrführer
Rainer Rogge
Dorfstraße 51
16356 Ahrensfelde

Sprechzeiten:

mittwochs

  16:00 bis 18:00 Uhr

Aktuelles

Achtung Achtung Wichtige Informationen

Waldbrandwarnstufen